Rebsorten Wolkenberg

Sieben Rebsorten sind auf 26000 Reben verteilt.

 Angebaut werden  fünf Weißweinsorten: Grauburgunder, Weißburgunder, Kernling, Schönburger sowie Roter Riesling. Der Rote Riesling ist eine Rarität, in Deutschland werden kaum mehr als 35 Hektar angebaut, der Wolkenberg beherbergt einen Hektar davon. Außerdem komplettieren die beiden Rotweinsorten Cabernet Dorsa und Rondo das Angebot.

 Der Oenologe Martin Schwarz sorgt in seiner Meißner Weinmanufaktur am Mariaberg für den optimalen Ausbau der Wolkenberger Weine und unterstützt Bettina Muthmann und ihr Team bei der täglichen Arbeit im Weinberg.

Die meisten der Wolkenbergweine werden in Stahltanks ausgebaut, jedoch reifen Teile des Kernlings und des Cabernet Dorsa in Eichenfässern. Martin Schwarz zeichnet sich durch seine Experimentierfreude und sichere Hand aus, so dass wir alle überzeugt sind, dass sich die Wolkenberger Weine unter seiner Regie bestens entwickeln werden.

Unsere Weine können in 01662 Meißen in der Weinmanufaktur am Mariaberg, Dresdner Straße 71 probiert und erworben werden.