Brandenburger Winzer mit prämierten Weinen

Brandenburger Weine zum Osterfest -Online-Shops 24 Stunden / 7 Tage die Woche geöffnet!

2020 knallten die Korken coronabedingt etwas leiser: Brandenburger Winzer haben jedoch für 2019er Weine wieder zahlreiche Prämierungen, Gold- und Silbermedaillen sowie Sonderpreise an den Brandenburger Weinhimmel geholt: beim internationalen Weinpreis, bei den Gebietsweinprämierungen Saale-Unstrut und Sachsen, im FALSTAFF-Weinguide, in der VINUM und bei der Berliner Weintrophy, um nur einige zu nennen.

Zu regionaler Küche empfehlen wir regionale Weine. Die Spannweite ist groß: Neben traditionellen Rebsorten wie Müller-Thurgau und Riesling erobern auch immer mehr Weine aus nachhaltigem Anbau (PIWIS) die Weinkarten in Gastronomie und auf dem heimischen Wohnzimmertisch. Haben Sie schon mal den Weißwein Johanniter probiert? Es ist die in Brandenburg am weitesten verbreiteste PIWI-Rebsorte. Sie stammt ab vom Riesling und hat eine wunderbare Geschmacksbreite - Winzerweine sind jahrgangsspezifisch, individuell und haben ein hohes Begeisterungspotenzial! Der Johanniter ist der Weißwein zu allen Fischgerichten und als Essensbegleiter perfekt zu Spargel!